Arbeitertum

Für eine klassenlose Gesellschaft | Gegen die imperiale Weltordnung | Für Volkstümlichkeit und Tradition

Technik ist für alle da

Seit neuestem kursieren Meldungen über sogenannte Hackerangriffe, die sich in der vergangenen Zeit gegen verschiedene Ziele gerichtet haben. Unter anderem wurden schon die Seiten der CDU, FDP und ARD gehackt und mit sartirischem Material „verschönert“; eine Aktion, die vielleicht banal sein mag, dennoch ausdrückt, daß man sich nicht zufrieden mit der gegenwärtigen Politik zeigt. Doch auch die Wirtschaft bleibt nicht verschont. Nun hat es den App-Store von Apple erwischt. Dort vertreibt Apple über 1000 verschiedene App-Programme, die dort mit großem Andrang zu sündhaft teuren Preisen gekauft werden. Um sich dieser offensichtlichen Abzocke zu entledigen, knackten Hacker die Sicherheitsvorrichtungen des Stores und verbreiteten Anleitungen zum kostenlosen Downloaden der angebotenen App-Programme – selbstverständlich ganz zum Unbehagen der Vertreiber, die ein nahezu müheloses Einkommen in Gefahr sehen. Der STERN berichtet:

STERN | […] Allerdings bedrängten auch Hacker die neue Software-Vertriebsplattform für die Mac-Rechner und deckten Lücken für Raubkopierer auf. Im Internet kursierten am Freitag Anleitungen, wie man auf unterschiedlichen Wegen kostenpflichtige Programme herunterladen kann, ohne dafür zu bezahlen. Ein Apple-Sprecher sagte auf Anfrage, das Unternehmen gebe dazu zurzeit keine Stellungnahme ab.

Für den illegalen Weg an der Kasse vorbei verwendeten die Hacker Daten mit der Signatur kostenloser Programme aus dem Mac App Store und setzten diese bei kostenpflichtigen Programmen ein, die außerhalb des App Stores im Internet heruntergeladen werden können. Außerdem hat eine Hacker-Gruppe nach unterschiedlichen Medien- und Blogberichten eine Software entwickelt, mit der sich der Kopierschutz von Programmen aus dem Mac App Store umgehen lässt. Diese Hacker kündigten jedoch an, dass sie ihren Code zunächst nicht öffentlich bereitstellen wollten. […]

Weiter auf stern.de

Warum auch nicht? Es reicht völlig, daß einige Herrschaften in den oberen Riegen begreifen, daß sie weder Gott noch irgendetwas anderes in diese Richtung sind; die Technik, die sie mit ihrer Profitgier entfesselten, wird sie irgendwann einholen. Ob wir es wollen oder nicht, aber Geschichte wird sich immer wiederholen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: