Arbeitertum

Für eine klassenlose Gesellschaft | Gegen die imperiale Weltordnung | Für Volkstümlichkeit und Tradition

Vollzeitbeschäftigung vs. Teilzeitbeschäftigung in Deutschland

Wenn die Politik von Beschäftigung redet, dann macht sie in aller Regel keinen Unterschied zwischen den verschiedene Graden der Beschäftigungen, die mit dem Fortschreiten des raubtierischen Spätkapitalismus immer eklatanter und absurder werden. So gibt es verschiedenste Arten der Beschäftigung, wobei die sogenannte Leiharbeit, d.h. Arbeit, die nicht vertraglich gesichert ist, wie bei einer Festanstellung, in dieser Zeit groß im Kommen ist. Dennoch gibt es aber auch insbesondere Elternteile oder Alleinerziehende, sowie völlig Alleinstehende, die teilzeit beschäftigt sind. Wie der Kapitalismus die Teilzeit-Beschäftigten im Gegensatz zu den Vollzeit-Beschäftigen noch einmal zusätzlich auswringt und sie um ihren wahren Lohn betrügt, verdeutlicht folgender Text auf scharf-links.de.

Lohnunterschlagung in Deutschland.

Teilzeitbeschäftigte haben deutlich geringeren Stundenlohn als Vollzeitbeschäftigte.

Von Reinhold Schramm

Nur ein Teil der Verdienstlücke zwischen Teilzeitarbeit und Vollzeitarbeit lässt sich durch Qualifikationsunterschiede erklären, zu dieser Feststellung kommt Prof. Dr. Elke Wolf, Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule München.

In Westdeutschland bekommen Frauen in Teilzeitbeschäftigung im Durchschnitt knapp 2,50 Euro weniger pro Stunde als Lohnarbeiterinnen mit einer vollen Stelle. Der durchschnittliche Bruttostundenlohn für Frauen in Teilzeitarbeit lag hier im Jahr 2007 bei rund 13,10 Euro und für Frauen in Vollzeitarbeit im Durchschnitt bei 15,60 Euro – für vergleichbare Arbeit.
Bei Männern, die in Westdeutschland mit reduzierter Stundenzahl arbeiten, ist der durchschnittliche Lohnabschlag sogar doppelt so groß: Hier bekam ein Vollzeitbeschäftigter im Durchschnitt 18,10 Euro brutto pro Stunde und ein Teilzeitbeschäftigter nur 13,20 Euro.

Weiter auf scharf-links.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: