Arbeitertum

Für eine klassenlose Gesellschaft | Gegen die imperiale Weltordnung | Für Volkstümlichkeit und Tradition

Dresden – Twitter und zusammengefasste Meldungen (+ Videos), mehrfach aktualisiert

Eine bisher ungenaue Zahl (verschiedene Quellen reden von 5-7000 Nationalisten um und in Dresden, weitere große Gruppen sollen sich noch auf dem Weg befinden) an nationalen Aktivisten hat sich heute auf den Weg gemacht, um unserer toten Landsleute in der Dresdner Bombennacht vom 13. Februar 1945 zu gedenken. Eine Veranstaltung, die in bundesdeutschen Gesellschaftszusammenhängen, insbesondere am linken Narrensaum, als verpöhnt gilt, während man dort selbst Trauerzeremonien abhält, die allerdings in den wenigsten Fällen Deutschen geschuldet sind. Laut den verschiedenen Twittermeldungen, die sowohl von nationaler als auch von antifaschistischer Seite herausgegeben werden, soll es an verschiedenen Stellen in Dresden schon zu Ausschreitungen gekommen sein, wobei jede Partei – wie gewohnt – jeweils gegeneinander antritt. Die Antifaaktivisten versuchen offenbar teilweise, Barrikaden zu errichten, andere Gutmenschen versuchen, ihr Dagegensein mit Sitzblockaden zu demonstrieren.

Wie genau die Veranstaltungen des NWs und der NPD abgelaufen sind oder ablaufen, kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Im Augenblick steht uns nur ein reichhaltiger Quell an Einzelinformationen zur Verfügung – wir versuchen uns daraus ein Bild zusammenzuschustern, können aber natürlich für nichts garantieren.

Hier die entsprechenden Twitter-Adressen:

NW-Twitter: http://twitter.com/DD1902
FN-Twitter: http://twitter.com/freiesnetz
Antifa-Twitter: http://twitter.com/19februar

Ab hier kann die Meldung laufend aktualisiert werden!

ERSTE VIDEOS

Private Aufnahmen

Vermutlich Antifa-Aufnahmen am Dresdner Hauptbahnhof:

Nationalisten brechen aus einem Polizeikessel aus (genauer Ort unbekannt):
Klick

Linkes Objekt PRAXIS wird attackiert:

Sachsenspiegel-Beitrag
Klick

STERN-Beitrag
Klick

Was sonst noch passiert:

AUSWEICHDEMONSTRATION IN PLAUEN, AUSCHREITUNGEN

In Plauen – wo sich laut Quellen derweil bis zu 2000 Nationalisten aufhalten sollen – ist es mitunter zu schwereren Zusammenstößen gekommen. Angeblich sollen von nationaler Seite Polizeiketten durchbrochen worden sein, woraufhin die Nationalisten auf die linken Gegendemonstranten losgingen. Die Tweeds der Antifa jedenfalls klangen für einen kurzen Zeitraum unbeholfen, fast ängstlich, und man erbat um dringende Unterstützung. Derweil soll sich die Situation in Plauen aber wieder beruhigt haben.

-> Aktualisierung: Einige Nationalisten scheinen sich zu weigern, Plauen zu verlassen. Linke Aktivisten sollen unversichert den Ort verlassen haben. (18:10 Uhr)
-> Aktualisierung: Mittlerweile sollten alle Nationalisten in den Bussen sitzen.

AUSWEICHDEMONSTRATION IN LEIPZIG

Es sollen über 1000 Nationalisten auf dem Weg nach Leipzig sein, um dort ausweichend zu demonstrieren. Die Antifa versucht nun offensichtlich, große Kräfte dorthin zu mobilisieren. Wie die Polizei sich derweil verhält, ist unklar. Der Antifa-Twitter behauptet, gegen die linken Aktivisten sei mit Gummigeschossen vorgegangen worden. Dies wäre – insofern es stimmt – vielleicht das erste mal in Deutschland.

Aktualisierung: Mittlerweile gibt es erste Schnappschüsse vom aktuellen Geschehen in Leipzig.

http://twitpic.com/41ift6 (Leipziger Bahnhof, Antifa-Sicht; zweiter Zug mit Nationalisten trifft ein)
http://twitpic.com/41ifoa (Schwarz-weiß-rote Flagge)
http://twitpic.com/41i8w9 (Linke Demonstranten sammeln sich im HBF)

ANGRIFF AUF LINKE „PRAXIS“

Wie zuvor schon von nationaler Seite getwittert, gibt es nun auch eine Bestätigung von linker Seite. So soll der Szenetreffpunkt „Praxis“ schwer beschädigt worden sein. Menschen sind keine zu Schaden gekommen, dafür umso mehr Gegenstände. Die Polizei hat angeblich tatenlos zugeguckt. Nicht, daß dieses Gejammer glaubwürdig wäre, aber vorstellbar ist es durchaus, daß der ein oder andere Polizist die ein oder andere Genugtuung bei dieser Aktion verspührte.

Aktualisierung: Aufzeichnungen des Angriffs

 

 

Advertisements

Eine Antwort zu “Dresden – Twitter und zusammengefasste Meldungen (+ Videos), mehrfach aktualisiert

  1. Pingback: die Geschichte mit den Nazis (in Bild und Ton) « the simple life of – me!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: