Arbeitertum

Für eine klassenlose Gesellschaft | Gegen die imperiale Weltordnung | Für Volkstümlichkeit und Tradition

Euphorie – Europhorie?

Manchmal – leider nicht zu selten – liest oder hört man eine Nachricht und man kann gleich darauf nicht anders, als sich völlig entsetzt und schockiert an den Kopf zu fassen und sich zu fragen: Ist das ernst gemeint? Selbiges Erlebnis muss spätestens der Leser kennenlernen, wenn er sich die jüngsten Äußerungen des schwedischen Ministerpräsidenten Frederik Reinfeldt zu Gemüte führt. Das von EURONEWS geführte Video handelt von der Versaille’schen Währung Euro, über den Reinfeldt seine Meinung zum Besten gibt. Das Interview kann hier durchgelesen werden.

Im Anschluss eine Stilblüte mit zugehöriger Übersetzung, frei nach Schnauze:

Fredrik Reinfeldt, schwedischer Ministerpräsident:
“Es wurde per Referendum entschieden, also hat eigentlich das schwedische Volk “nein” gesagt. Derzeit ist die schwedische Krone sehr stark, doch der Euro ist eine gute Idee für die Zukunft. Er hält Europa zusammen, es könnte also sein, dass die Frage bei uns bald wieder diskutiert wird.“

(Quelle: euronews.net)

Oder: Niemand möchte den Euro, weil die Menschen ihm allein aus Instinkt misstrauen, denn er stinkt geradezu nach Fremdbestimmung durch willkürliche ausländische Bankiers und modrigen Kompromissverträgen, die der Masse nur Schaden zufügen. Weil wir den Willen des Volkes absolut nicht respektieren, müssen wir zwecks demokratischer Schauspielerei irgendwann Neuwahlen durchführen lassen. Bis es passt. Übersetzung Ende.

Es bleibt letztlich festzuhalten, daß der Euro Europa lediglich wirtschaftlich zusammenwachsen lässt, während das werktätige Volk herzlich wenig von dem Spektakel mitbekommt, geschweigedenn von ihm profitiert. Dies Privleg ist einigen wenigen vorbehalten – und das sind vermutlich auch die einzigen, die ein Wegbrechen ihrer Verbrecherwährung ernsthaft bedauern würden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: