Arbeitertum

Für eine klassenlose Gesellschaft | Gegen die imperiale Weltordnung | Für Volkstümlichkeit und Tradition

Die Moslems und die Nazis

SN | Französische Politikerin vergleicht muslimische Straßengebete mit Nazi-Besatzung | Wegen eines Nazi-Vergleichs laufen derzeit in Frankreich Ermittlungen gegen die Politikerin der rechtsextremen Partei Front National, Marine Le Pen. Sie hatte muslimische Straßengebete mit der Nazi-Besatzung gleichgesetzt.
Nun muss sie sich mit dem Vorwurf auseinander setzen, sie habe zum Rassenhass aufgerufen. Wörtlich sprach sie von einer „Besatzung von Territorium“, wie im Zweiten Weltkrieg.
Geklagt hat die Anti-Rassismusinitiative MRAP, aber auch die Regierung und die Opposition haben die Äußerungen der Rechtsextremen scharf verurteilt.

Nicht nur die Deutschen sehen sich den Problemen des Multikulturismus ausgesetzt. Die französische Bevölkerung hat laut offizieller Statistik einen Ausländer- und Einwandereranteil von rund 14 %, mit jährlich stark steigender Einwanderungsrate. Gehen wir davon aus, daß massenhaft Ausländer aufgrund der französischen Staatsbürgerschaft seit Geburt nicht mitgezählt werden und daß der Statistiker gern mal eine Hand voll Prozente „vergisst“, dann könnten wir gut und gerne auf einen tatsächlichen Ausländeranteil von bis zu 20 Prozent in der französischen Bevölkerung kommen. Rosige Aussichten für den Franzosen.

Ach, und Frau Le Pen: Wir nehmen es Ihnen nicht übel, daß Sie diese strauchdiebischen Gestalten in französischen Ausländervierteln mit unseren Großvätern vergleichen. Die Wut über einen Zustand lassen einen Dinge sagen, die man nicht so meint. Wir verstehen das. Da wir hier unsere eigenen Probleme haben, haben wir sowieso keine Zeit, uns damit zu befassen. Das überlassen wir denen, die es besser können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: