Arbeitertum

Für eine klassenlose Gesellschaft | Gegen die imperiale Weltordnung | Für Volkstümlichkeit und Tradition

Scharf-Links: Griechenland im Dezember 2010

SL | Von Nikos Tamvaklis

Nach den  Kommunal- und Bezirkswahlen im November sah sich die Regierung von G. Papandreou mit einer drastischen Verengung ihres Handlungsspielraums konfrontiert. Zunächst versuchte sie, Stützen in den beiden neuen politischen Formationen zu finden, die kürzlich durch die „Demokratische Allianz“ von Dora Bakoyanni, eine Abspaltung der bürgerlichen Rechtspartei „Neue Demokratie“, und durch die „Demokratische Linke“ von  Kouvelis, ein Spaltprodukt der reformistischen Partei „SYN“ entstanden sind.  Diese beiden politischen Gruppierungen, die Umfragen zufolge sozial kaum verwurzelt und wenig glaubwürdig zu sein scheinen, verfügen jedoch über eine kleine Zahl von Parlamentsabgeordneten, die vor allem „Konsens und Verständnis“ für die Schwierigkeiten der Regierung und für die Notwendigkeit der Umsetzung des „Memorandum“ zeigen und dadurch eine kleine, aber wertvolle Reserve für PASOK-Regierung darstellen.

Weiter auf scharf-links.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: