Arbeitertum

Für eine klassenlose Gesellschaft | Gegen die imperiale Weltordnung | Für Volkstümlichkeit und Tradition

Nationale Politik der KPD

Die theoretischen Grundlagen der nationalen Politik

5.0 Vorbemerkung

Die theoretischen Begründungen der nationalen Politik bewegten sich auf zwei Ebenen. Zum einen findet sich die „materialistische“ Annahme, die Herrschaft ausländischen Kapitals bringe unausweichlich die Verelendung der gesamten unterdrückten Nation mit sich. Der zweite Grund, den nationalen Kampf aufzunehmen, siedelte im „ideellen“ Bereich. Es sei erforderlich, das Vaterland von den dekadenten Einflüssen der niedergehenden imperialistischen Macht USA fernzuhalten. Die Geschichte lege der Nation die Pflicht auf, Deutschland wieder zu vereinigen und die deutsche Kulturgröße zu erhalten. Beide Argumentationsebenen treten teils in Reinform, teils vermischt auf.

Weiter auf scribd.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: