Arbeitertum

Für eine klassenlose Gesellschaft | Gegen die imperiale Weltordnung | Für Volkstümlichkeit und Tradition

Neue Ausgabe der Schwarzen Front online

Schwarze Front Ausgabe Nr. 32 ist nun zum Download verfügbar. Dieses mal setzen sich die Autoren mit dem Thema Parteien auseinander und entwerfen einen antiparlamentarischen Argumentationsfaden, der zu lesen sich lohnt. Zudem übt die Ausgabe Kritik an der These „Deutsch ist, wer deutsche Eltern hat“ und versucht, Parallelen zwischen den Nürnberger Rassegesetzen herzustellen. Überdies – sehr interessant und praktisch – hat das Nationalrevolutinäre Forum seine grundlegenden Forderungen und Ziele zusammengefasst und vieles mehr. – Wir wollen an dieser Stelle darauf hinweisen, daß die Schwarze Front ein Diskussionsblatt ist und nicht als Organ von irgendjemandem verstanden werden sollte. Falls sich also ein allzu hitziger Leser nun dazu berufen fühlt, wiederrum Kritik an dieser kritischen Ausgabe zu üben, dann soll der ruhig in die Tasten hauen.

Hier geht’s zum Archiv

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: