Arbeitertum

Für eine klassenlose Gesellschaft | Gegen die imperiale Weltordnung | Für Volkstümlichkeit und Tradition

Zum Ausgang der Wahl

NRW hat gewählt – zumindest mit einer Wahlbeteiligung von 60 Prozent etwas mehr als halb NRW. Im Grunde genommen kaum einer Meldung wert, zeigt die politische Praxis in der Bundesrepublik doch vollzüglich, daß Wahlen mit (positiver!) Veränderung nichts gemein haben. Zunächst dokumentiert das Wahlergebnis am heutigen Tag:

CDU: 34,6% (2005 44,8%)
SPD: 34,4% (2005 37,1%)
Grüne: 12,2% (2005 6,1%)
Linke: 5,1% (2005 0%)
FDP: 6,2% (2005 6,2%)

Ein klassisches Ergebnis, welches die Mentalität des Bundesdeutschen eindrucksvoll zur Schau stellt. Man vertraut nach wie vor auf die „großen Parteien“ – Sozialdemokratie und Christdemokratie geben sich mit ihren gleichen Ergebnis evtl. wieder die Klinke in die Hand – oder man wählt – wenn man denn etwas „ändern“ möchte – vorsichtig die Grünen, die ihr Ergebnis diese Landtagswahl verdoppeln konnten. Die Bande von liberalistischen Stammwählern, die sich die FDP in NRW zurechtlegen konnte, ist offenbar treu geblieben. Den größten Erfolg kann die Linke verzeichnen, die aus dem Stand mit 11 Sitzen in den Landtag einzieht. Die rechten Parteien – Pro-NRW und NPD – bleiben bedeutungslos. Die REPublikaner sind offensichtlich völlig in der Versenkung verschwunden.

Was wird sich ändern? Nun, sagen wir einfach mal: Nichts! Wir glauben, mit dieser weisen Vorprognose recht gut zu fahren.

Advertisements

2 Antworten zu “Zum Ausgang der Wahl

  1. Pingback: Bei anderen gelesen: Wahl in NRW: Vernichtendes Votum für Volksparteien und Demokratie « Arbeitertum

  2. Pingback: Die selbsternannten Feinde des deutschen Nationalismus. Teil 2 « Arbeitertum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: